Teilnahmebedingungen CodingCup

Der CodingCup 2018 ist eine Aktion der Bildungsinitiative "Code your Life" auf www.code-your-life.org. Die Abwicklung und technische Realisierung des Wettbewerbs erfolgt durch das 21st Century Competence Center im Förderverein für Jugend und Sozialarbeit e.V. (21CCC), Marchlewskistraße 27, 10243 Berlin.

Teilnahme
Teilnahmeberechtigt sind Lerngruppen mit Kindern oder Jugendlichen zwischen acht und 16 Jahren aller Bildungseinrichtungen in Deutschland. Die Anmeldung erfolgt über eine autorisierte Lehrkraft oder einen pädagogischen Begleiter.

Starterpakete
Jede teilnehmende Projektgruppe kann sich um ein exklusives Starterpaket in der jeweiligen Kategorie bewerben. In der Kategorie Coding beinhaltet das Starterpaket die Turtle-App und einen Zeichenroboter. In der Kategegorie Rocking wird ein Calliope mini/Microbit sowie Unterrichtsmaterial zur Verfügung gestellt. In der Kategorie Making befindet sich im Starterpaket Zusatzmaterial für den Bau von Automaten und Robotern.

Ablauf
Der CodingCup 2018 startet am 06. Oktober 2017 und endet im April 2018. Der Wettbewerb gliedert sich dabei in drei Phasen. Die Bewerbungsphase läuft vom 06. Oktober 2017 - 30. November 2017. In diesem Zeitraum melden sich Projekte beim CodingCup an und können sich für eines der vorgestellten Starterpakete bewerben. Die Einreichungsphase läuft vom 04. Dezember 2017 - 31. März 2018. In diesem Zeitraum senden die Projektgruppen ihre Einreichungen an das 21CCC ein. Die Jurysitzungen finden vom 01. April 2018 - 28. April 2018 statt. In diesem Zeitraum begutachtet die Jury die Wettbewerbsbeiträge und ermittelt den Gewinner in der jeweiligen Kategorie. Die Finalisten und Gewinner werden am 29. April 2018 bekannt gegeben.

Wettbewerbsbeiträge
Die Einreichungsform der Wettbewerbsbeiträge ist nicht festgelegt. Es können Videofilme, Präsentationen, Dokumente, Basteleien, Ausstellungsstücke usw. eingereicht werden.

Fachjury
Die Wettbewerbsbeiträge werden von einer Fach-Jury beurteilt. Sie setzt sich aus mehreren Personen aus den jeweiligen Kooperationspartnern des Wettbewerbes zusammen.

Gewinn
Der Gewinn des CodingCup 2018 ist die Teilnahme der Projektgruppe (maximal 10 Schülerinnen und Schüler + zwei Lehrpersonen) beim dreitägigen Code your Life Summer Camp vom 25.-27.Juni 2018 in Berlin inklusive eines Besuchs des Microsoft-Offices und des Deutschen Bundestags.

Rechtlicher Rahmen
Das 21CCC haftet nicht für technische Störungen gleich welcher Art, insbesondere Ausfälle des Telefonnetzes, des Netzwerks, der Elektronik oder der Computer, oder andere Umstände, die zu einem verspäteten Eingang der Teilnahmenachricht führen.

Das 21CCC übernimmt keine Haftung dafür, dass die Aktions-Seite und etwaige Links verfügbar und von den Teilnehmern technisch fehlerfrei und vollständig abrufbar sind. Insbesondere wird innerhalb der gesetzlichen Grenzen keine Haftung für Schäden und Verluste oder Löschungen von Daten, die sich aus technischen Störungen oder Verzögerungen, Viren oder ähnlichen Gründen ergeben, übernommen.

Das 21CCC ist berechtigt, die Aktion vorzeitig zu beenden oder die Teilnahmebedingungen zu ändern. Dies gilt insbesondere für Fälle höherer Gewalt und für den Fall, dass eine ordnungsgemäße Durchführung des Wettbewerbs aus technischen und/oder rechtlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann.

Nach Abschluss des Juryvotings wird das 21CCC nach der Prüfung der Rechtmäßigkeit die Gewinner bekanntgeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Initiative und Partner
Der CodingCup 2018 der Initiative Code your Life ist Teil des weltweiten Programms Microsoft YouthSpark und wird vom 21st Century Competence Center im Förderverein für Jugend und Sozialarbeit e.V. umgesetzt. Der CodingCup 2018 wird unterstütz vom Deutschen Städte und Gemeindebund und dem eco - Verband der Internetwirtschaft e.V.

Mit Code your Life engagiert sich Microsoft gemeinsam mit dem 21CCC dafür, jungen Menschen den Zugang zur Welt der IT zu ermöglichen und sie zu einer kompetenten Teilhabe an der digitalisierten Gesellschaft zu befähigen.