Ein Netzwerk mit starken Partnern

Gemeinsam für die Zukunft der Kinder

Eine starke Initiative lebt von starken Partnern. Ein Netzwerk an verlässlichen Kooperationen aus Gesellschaft, Wirtschaft und Politik ermöglicht es der Initiative Code your Life, die eigenen Visionen weiterzuentwickeln und das Wissen, die Erfahrungen und Materialien des erfolgreichen Piloten nachhaltig zu verankern.

Gemein ist dabei allen Partnern, dass Ihnen die Zukunftschancen von Kindern und Jugendlichen ebenso am Herzen liegen, wie uns. Gemeinsam wollen wir die Coding-Kenntnissen junger Menschen stärken und sie so zu einer erfolgreichen Teilhabe an der digitalen Welt befähigen.

Die frühe Förderung von Nachwuchs ist dabei ein zentraler Beweggrund für die Initiative Code your Life, denn wir brauchen junge Menschen, die sich für Technologien und die Welt dahinter begeistern.
Code your life

Gesellschaft für Informatik

Die Gesellschaft für Informatik setzt sie sich für die Interessen der Informatik in Wissenschaft, Öffentlichkeit und Politik ein.

"Die Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) fordert seit vielen Jahren die Befähigung junger Menschen in der Gestaltung und im Umgang mit digitalen Technologien. Neben zahlreichen Aktivitäten in diesem Bereich unterstützen wir daher ideel die Initiative Code your Life und hoffen, jungen Menschen die Potentiale und den Spaß an der Programmierung und somit auch an Informatik vermitteln zu können."

Prof. Dr.-Ing. Peter Liggesmeyer, Präsident der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI)

Bundesverband der mittelständischen Wirtschaft

Den Nachwuchs auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes vorzubereiten und für MINT Berufe zu begeistern, ist eines der zentralen Anliegen des Bundesverbands der mittelständischen Wirtschaft (BVMW). Der BVMW unterstützt deshalb mit Code your Life die Förderung von Programmierfähigkeiten schon im Grundschulalter. Als Partner der Initiative trägt der Verband die Botschaften und Angebote von Code your Life über die Regionalvertretungen in Schulen im gesamten Bundesgebiet.

„Digitalisierung beginnt in der Schule, 2016 muss für den Mittelstand das Jahr des digitalen Aufbruchs werden. Wir tragen unseren Teil dazu bei.“

Mario Ohoven, Präsident des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW)

Deutschland sicher im Netz

Microsoft ist Gründungsmitglied der Initiative Deutschland sicher im Netz. Mit der Unterstützung von Projekten und der Umsetzung von Handlungsversprechen tragen die Mitgliedsunternehmen von Deutschland sicher im Netz dazu bei, das Bewusstsein für einen sicheren Umgang mit Internet und IT zu fördern.

“Die Initiative Code your Life leistet einen wichtigen Beitrag, Kinder und Jugendliche an die sichere und souveräne Nutzung und Gestaltung von Informationstechnologie heranzuführen."

Michael Littger, Geschäftsführer Deutschland sicher im Netz

Verein n-21: Schulen in Niedersachsen online e.V.

Der Verein n-21: Schulen in Niedersachsen online e.V. (n-21) hat sich zur Aufgabe gemacht, Schulen und andere Bildungsinstitutionen (in Niedersachsen) in die Lage zu versetzen, neue Medien als selbstverständlichen Bestandteil der Lernkultur nutzen zu können.

"Sich spielerisch und doch sehr ernsthaft der Programmierung von Robotern widmen - mit Code Your Life wird Schülerinnen und Schülern im Alter von 10-12 Jahren in Niedersachen der Weg in die Naturwissenschaften und in die Technik frei gemacht. Eine unterrichtliche Orientierung an den MINT-Inhalten schließt junge Menschen für moderne Technologien in einer digitalisierten Gesellschaft sowie digitalisierten Berufs- und Arbeitswelt auf. In derart vorbildlichen Projekten wachsen die niedersächsischen Ingenieurinnen und Ingenieure von morgen heran. Deshalb ist die Landesinitiative n-21 mit dabei!"

Michael Sternberg, Geschäftsführer n-21: Schulen in Niedersachsen online e.V.

Mehr im Netz

Bundesverband mittelständische Wirtschaft
www.bvmw.de
Gesellschaft für Informatik
www.gi.de
Verein n-21: Schulen in Niedersachsen online e.V.
www.n-21.de