Die Botschafter der Initiative

Patenschaften in der Bildung

Zweifellos schreitet die Digitalisierung mit großen Schritten voran und auch in Bildungsprozessen spielen Technologien und digitale Medien eine zunehmende Rolle. Programmierkenntnisse und das Wissen um die Logik von Algorithmen sind bereits heute von zentrale Bedeutung - und geradezu unerlässlich für die Zukunft junger Menschen und für die Zukunft des Industriestandortes Deutschland.

Als Botschafter der Initiative Code your Life übernehmen prominente Vertreter aus Politik und Gesellschaft die Patenschaft für eine Bildungseinrichtung und engagieren sich dafür, jungen Menschen den Zugang zur Welt der IT zu ermöglichen und sie zu einer kompetenten Teilhabe an der digitalisierten Gesellschaft zu befähigen.
Code your life

Dorothee Bär

Dorothee Bär ist Mitglied des Deutschen Bundestages und Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Verkehr und Infrastruktur. Dorothee Bär übernimmt die Patenschaft für die Grundschule Haßfurt in Bayern.

Die Grundschule Haßfurt ermöglicht mit Code your Life ihren Schülerinnen und Schülern, ins Programmieren einzusteigen und fördert so auch deren digitalen Kompetenzen.

Saskia Esken

Saskia Esken ist Mitglied des Deutschen Bundestages und übernimmt die Patenschaft für die Gemeinschaftsschule Neubulach in Baden-Württemberg.

Die Gemeinschaftsschule gehört zu den sogenannten "Starterschulen" des Landes Baden-Württemberg und übernimmt eine Vorreiterrolle für gemeinschaftliches Lernen und individuelle Förderung. Mit Code your Life bringt die Schule ein weiteres spannendes Angebot in den Unterricht, um ihre Schülerinnen und Schüler optimal auf ihre Zukunft vorzubereiten.

Nina Warken

Nina Warken ist Mitglied des Deutschen Bundestages und übernimmt die Patenschaft für die Otfried-Preußler Grundschule in Baden-Württemberg.

Die Otfried-Preußler Grundschule ist eine Ganztagsschule mit individueller Hausaufgabenbetreuung, einem vielfältigen Nachmittagsangebot und spezieller Sprachförderung. Mit Code your Life stehen nun auch Programmiersprachen auf dem Stundenplan.

Tobias Zech

Tobias Zech ist Mitglied des Deutschen Bundestages und übernimmt die Patenschaft für die Mittelschule Burgkirchen in Altötting in Bayern.

Die Mittelschule Burgkirchen erprobt als Modellschule im Rahmen des Bayrischen Bildungspaktes, wie sich die individuelle Förderung und die Fähigkeit zum selbstgesteuerten Lernen durch den Einsatz digitaler Medien steigern lässt. Code your Life liefert hier ein spannendes Beobachtungsfeld.

Sören Bartol

Sören Bartol ist Mitglied des Deutschen Bundestages und übernimmt die Patenschaft für die Alfred-Wegener-Schule in Hessen.

An der Alfred-Wegener-Schule in Kirchhain sind neue Medien bereits integrativer Bestandteil des Schullebens und Unterrichtsalltags. Sowohl interaktive Whiteboards als auch Tablet-Klassen und die Förderung von sicherer Mediennutzung sind der Schule keine Fremdworte mehr. Mit Code your Life ergänzt die Schule nun ihr Medienkonzept um die Förderung von Programmierkompetenzen.

Thomas Jarzombek

Thomas Jarzombek ist Mitglied des Deutschen Bundestages und übernimmt die Patenschaft für die Städtische Katholische Grundschule Niederkassel in Nordrhein-Westfalen.

Seit dem Schuljahr 2004/2005 ist die Städtische Katholische Grundschule Niederkassel eine Offene Ganztagsschule und versteht sich nicht allein als Unterrichtsstätte, sondern zugleich als Lebens-, Lern- und Erfahrungsraum. Die Angebote von Code your Life ermöglichen es nun, diesen Lern- und Erfahrungsraum auch auf die digitale Welt auszuweiten.

Nadine Schön

Nadine Schön ist Mitglied des Deutschen Bundestages und übernimmt die Patenschaft für das Gymnasium Wendalinum im Saarland.

Das Gymnasium Wendalinum zeichnet sich durch ein breites Angebot an AGs, Projekten und Lehrfahrten aus. Die Schule legt viel Wert auf die Förderung von Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein ihrer Schülerinnen und Schüler. Im Rahmen von Code your Life wird nun verstärkt auch der verantwortungsvolle Umgang mit digitalen Technologien in das Portfolio aufgenommen.

Sven Volmering

Sven Volmering ist Mitglied des Deutschen Bundestages und übernimmt die Patenschaft für die Urbanusschule in Dorsten-Rade in Nordrhein-Westfalen.

Die Stadt Dorsten ist ein interessanter und vielfältiger Kulturstandort in der Metroprolregion Rhein-Ruhr. Mit Code your Life an der Urbanusschule lernen die Kinder in Dorsten nun Programmieren als neue Kulturtechnik und bereichern die Kreativität der Stadt.

Michael Kretschmer

Michael Kretschmer ist Mitglied des Deutschen Bundestages und übernimmt die Patenschaft für die Grundschule Nieder-Seifersdorf in Sachsen.

Die Grundschule Nieder-Seifersdorf setzt auf eine vielfältige Anregung und Förderung von ihren Schülerinnen und Schülern. So bietet die Schule beispielsweise am Nachmittag zwanzig verschiedenen AGs an. Auch das Programmieren wird hier mit Hilfe von Code your Life Einzug halten.

Tankred Schipanski

Tankred Schipanski ist Mitglied des Deutschen Bundestages und übernimmt die Patenschaft für die Regelschule Waltershausen in Thüringen.

Die Regelschule Waltershausen ist eine Europaschule und hat sich zum Ziel gesetzt, jedem Schüler einen für ihn optimalen Schulabschluss zu ermöglichen. Mit Code your Life eröffnet die Schule nun ihren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, wichtige Zukunftskompetenzen im Bereich der IT zu entwickeln.

Christina Schwarzer

Christina Schwarzer ist Mitglied des Deutschen Bundestages und übernimmt die Patenschaft für die Walter-Gropius-Schule in Berlin Neukölln.

Die Walter-Gropius-Schule ist eine Gemeinschaftsschule und beinhaltet Grund-, Mittel- und Oberstufe zusammen in einer Schule. Besonders viel Wert legt die Schulgemeinschaft auf individuellen Unterricht und die Förderung von sozialen Kompetenzen. Code your Life ergänzt das vielfältige Angebot nun auch um Programmierunterricht bereits in der Grundstufe.

Tino Sorge

Tino Sorge ist Mitglied des deutschen Bundestages und übernimmt die Patenschaft für den Kinder- und Jugendhof Calbe in Sachsen-Anhalt.

Der Kinder- und Jugendhof ist ein gefragter Ort der Begegnung in Calbe und oft auch ein zweites Zuhause für junge Menschen. Hier können Kinder und Jugendliche große und kleine Probleme mit den Mitarbeitern des Hauses besprechen, können gemeinsam spielen, kochen oder in der Werkstatt arbeiten. Mit der Initiative Code your Life vertieft nun die Einrichtung ihre Angebote zur Medienerziehung ihrer Zielgruppe.

Dr. Georg Kippels

Dr. Georg Kippels ist Mitglied des deutschen Bundestages und übernimmt die Patenschaft für die Adolf-Kolping Schule in Kerpen.

Die Adolph-Kolping Schule ist eine Hauptschule zentral gelegen im Zentrum der Kolpingstadt Kerpen und blickt auf eine lange Geschichte zurück. Heute lernen hier ca. 300 Schülerinnen und Schüler verschiedenster Nationaliäten zusammen. Besonderen Wert legt die Schule auf eine medienpädagogische Begleitung ihrer Schützlinge und kann nun mit Code your Life auch das Programmieren in den Schulalltag einbinden.