Arduino | Wind

Diese Voraussetzungen brauchst du

  • Hardware: Arduino und Computer/Tablet mit USB
  • Software: Programmierumgebung Arduino IDE
  • Zubehör: USB-Kabel, B'R'K-Bausteine, Steckkabel, Computerlüfter
  • Alter: 12-16 Jahre
  • Schwierigkeit: mittel
  • Zeit: 30 Minuten
auf Facebook teilen auf Twitter teilen

Deine Aufgaben

Baue und programmiere eine Windmessanlage mit dem Arduino als Herzstück.
Schließe einen Computerlüfter an den Arduino an, damit er als "Windsensor" genutzt werden kann.
Schreibe ein Programm für den Arduino, das erkennt wie schnell sich der Computerlüfter dreht.
Das war kein Problem? Erweitere deine Anlage so, dass sie bei Sturm einen Warnton abspielt und blinkt.

Wichtige Befehle

Sagt dem Arduino, dass Pin 2 ein Ausgang ist, um später eine Spannung anlegen zu können.
Legt eine Spannung am Pin 2 an oder schaltet sie ab.
Lässt den Arduino eine Sekunde warten.

Lösungsbeispiel 1

Code your life Galerie

Lösungsbeispiel 2

Code your life Galerie

Weitere Aufgaben

Arduino | Grundlagen
Calliope | Musik programmieren
Calliope | Helligkeit messen
Turtle | Sterne
Turtle | Blumen
Arduino | Wasser