Imagine Cup Junior

Bereit, die Welt zu verändern?

Die Gesellschaft ist immer wieder auf der Suche nach Innovationen und Ideen, wie neue Technologien die Welt besser machen können. Ob im Umwelt- oder Artenschutz, im Gesundheitswesen oder im Bereich Barrierefreiheit. Mithilfe künstlicher Intelligenz können bedrohte Tierarten erforscht und geschützt werden, neue Diagnoseverfahren in der Medizin entwickelt werden oder auch z.B. blinden Menschen ganz neue Unterstützungssysteme angeboten werden.

Mit dem weltweiten Wettbewerb Imagine Cup Junior von Microsoft bekommen nun Schülerinnen und Schüler die Chance, eigene Projektideen in diesem Spannungsfeld zu entwickeln.

Geben auch Sie Ihren Lerngruppen die Möglichkeit, zu zeigen, wieviel Kreativität und Ideenreichtum in ihnen steckt. Helfen Sie ihnen, die Welt der Künstlichen Intelligenz zu entdecken und sich Gedanken über die Chancen von technologischen Neuerungen für die Welt zu machen. Machen Sie beim Imagine Cup Junior mit!

Denn eins ist klar: Die jungen Menschen von heute sind die Weltveränderer von morgen.

Worum geht es?

Gesucht werden kreative Projektideen von Schülerinnen und Schülern, wie man mithilfe von künstlicher Intelligenz die Welt besser machen kann. Die zehn besten Einsendungen erhalten eine Trophäe des Imagine Cup Junior und ein Gruppenmentoring mit einem Vice President von Microsoft.

Wer kann mitmachen?

Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler von 13 bis 18 Jahren sowohl als Einzelteilnehmer, als auch als Team von bis zu sechs Personen. Die Anmeldung und Projekteinreichung erfolgt über eine Lehrkraft, einen Trainer / eine Trainerin oder ein Elternteil.

Wir reicht man ein Projekt ein?

Als Grundlage für die Bewerbung dient eine PowerPoint-Vorlage, auf welcher die Projektidee beschrieben wird. Folgende Fragestellungen sollen dabei unter anderem beantwortet werden:
Die Herausforderung: In welchem Themenfeld ist das Projekt angesiedelt? Welches Problem, soll mit dem Projekt gelöst werden?
Die Recherche: Welche Auswirkungen hat das Problem auf die Gesellschaft? Welche Lösungsansätze gibt es bereits?
Die Projektskizze: Wie genau sieht das Projekt aus und welche Rolle spielt dabei künstliche Intelligenz?
Ethische Prinzipien: Inwiefern berücksichtigt das Projekt die Aspekte Diskriminierungsfreiheit, Barrierefreiheit, Zuverlässigkeit, Schutz der Privatsphäre, Transparenz und Verantwortlichkeit?
Einsendeschluss ist der 21. Mai 2021

Unterstützungspaket

Der Imagine Cup Junior ist ein weltweiter Wettbewerb mit Teams aus verschiedenen Ländern. Um allen Teams und den begleitenden Lehrkräften Hilfestellung in der Erarbeitung von Projektideen zu geben, hat Microsoft verschiedene Unterrichtsmaterialien entwickelt. Folgende Themen werden dabei behandelt:
Inspirationsquellen: Vorstellung beispielhafter Technologieprojekte und inspirierender Persönlichkeiten wie Alan Turing oder Alice Zhang.
Themenbereiche: Vorstellung der "AI for Good" Kategorien von Microsoft, in denen viele herausragende KI-Projekte entwickelt werden.
Künstliche Intelligenz: Aufbau von Grundlagenwissen zu Künstlicher Intelligenz und Vorstellung von KI-Tools, die bei den Projektideen zum Einsatz kommen können.
Tipps: Unterstützung bei der Entwicklung einer Projektidee und beim Finden von Lösungswegen.
Projekteinreichung: Hilfestellung bei der Aufarbeitung der Projektidee.
Wir haben für Sie alle Unterrichtsmaterialien des Imagine Cup Junior übersetzt. Schreiben Sie uns über nebenstehendes Formular und Sie bekommen Zugang zu unserer Online-Akademie mit allen Materialien

Ich bin damit einverstanden, dass oben stehende Daten entsprechend des Datenschutz in einem automatisierten Verfahren erhoben, gespeichert und verarbeitet werden.