Minecraft Wettbewerb: Blockhelden für mehr Demokratie

Für eine starke Welt – mit Verantwortung – für Toleranz

Kulturelle Vielfalt hat zahlreiche Facetten und bereichert unsere Gesellschaft. Kultur leistet einen wichtigen Beitrag für den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Doch ist uns bewusst, wo uns überall diese kulturelle Vielfalt begegnet und unseren Alltag prägt?

Mit dem Minecraft Wettbewerb „Blockhelden“ setzen wir ein Zeichen für Vielfalt, Toleranz, Fairness und Respekt im Alltag.

Schülerinnen und Schüler sind aufgerufen, ihre Ideen für eine offene, vielfältige und facettenreiche Gesellschaft zu entwickeln und das gemeinschaftliche, demokratische Miteinander im kulturellen Leben zu reflektieren. Mitmachen können ganze Klassen und Lerngruppen, aber auch Einzelteilnehmer:innen.
Code your life

Die Challenge: Zeigt eure bunte Welt, wie sie euch gefällt!

Zeigt gemeinsam, wie vielfältig unser Leben ist und spiegelt eure eigenen Sichtweisen und Erfahrungen über das Computerspiel Minecraft wider! Entwickelt innovative, kreative Ideen, wie mit Kultur der Zusammenhalt in eurem Umfeld gestärkt wird und baut eine Welt, in der verschiedene kulturelle Elemente unser Leben bereichern.

Gestaltet eine Minecraft-Welt, in der ihr uns die kulturelle Vielfalt eures Alltags aufzeigt.

Was ist das Schöne an Vielfalt? Wo zeigt sich deine Kultur? Am Kleidungsstil, über Rituale, über Sprache, Kunst und Musik oder Architektur? Entwerft zum Beispiel ein Konzerthaus für verschiedene Kulturen, baut ein Museum, das zum Nachdenken anregt oder zeigt uns wie eine Schule der Vielfalt aussehen kann.
Code your life
Code your life

Und das gibt es zu gewinnen

Die besten Wettbewerbsbeiträge werden als Finalisten ausgewählt und dürfen ihr Projekt vor großem Publikum bei der Abschlussveranstaltung in Berlin präsentieren. Hierzu laden wir jeweils drei Vertreter:innen aus jeder Finalisten-Projektgruppe live nach Berlin ein (Reisekosten inklusive, vorbehaltlich der Entwicklung der pandemischen Lage).

Doch das soll es nicht gewesen sein. Unter den Finalisten vergeben wir zusätzlich als Hauptpreis:
Schulklassen:
500 EUR für die Klassenkasse
Einzelteilnehmer:
Xbox Series S (512GB)
Code your life

Berlin Fokus: Projekt gegen Antisemitismus

Ihr seid aus Berlin? Hier haben wir einen besonderen Projektschwerpunkt gemeinsam mit der Initiative gegen Antisemitismus des Berlin-Partner-Netzwerkes.

Unser Ziel ist, Verantwortung im Kampf gegen Antisemitismus zu übernehmen und zu zeigen, dass Hass und Hetze in einer vielfältigen, weltoffenen und toleranten Stadt wie Berlin keinen Platz haben.

Deshalb sind hier insbesondere Projekte gesucht, die sich mit der Vielfalt und Komplexität jüdischen Lebens und jüdischer Kultur in Berlin auseinandersetzen.

Jetzt mitmachen und anmelden!

Du hast schon erste Ideen und möchtest beim Minecraft Wettbewerb: Blockhelden mitmachen? Dann nichts wie los. Über untenstehendes Formular kannst du dich als Einzelteilnehmer oder mit deinem Team anmelden. Lehrkräfte melden ihre ganze Klasse an.

Sobald deine Anmeldung im Projektbüro bei uns angekommen ist, senden wir dir die Teilnahmeunterlagen sowie deine persönliche Lizenz für Minecraft: Education Edition zu.

Wir freuen uns auf deinen Beitrag!

Ich bin damit einverstanden, dass oben stehende Daten entsprechend der Datenschutzerklärung in einem automatisierten Verfahren erhoben, gespeichert und verarbeitet werden.

Ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen und stimme zu, dass mich das Projektbüro der Initiative kontaktieren kann.

Die wichtigsten Fragen zur Teilnahme

Mitmachen kann jeder zwischen 10 und 18 Jahren.
Du kannst dich als Einzelperson oder mit deinem Team anmelden.
Lehrkräfte können ihre ganze Klasse oder eine Lerngruppe anmelden.
Gebaut und programmiert wird in Minecraft: Education Edition. Man braucht nur wenige Vorkenntnisse und kann gleich loslegen.
Alle Teilnehmenden bekommen kostenfrei für den Wettbewerb die passenden Lizenzen für Minecraft: Education Edition.
Wir bieten regelmäßig Q&A Sessions an, bei denen ihr Impulse zu Minecraft bekommt und eure Fragen stellen könnt.
Euer Ergebnis dokumentiert ihr in einem kurzen Video (ca. 5 Minuten). Dies ist euer Wettbewerbsbeitrag, den ihr an das Projektbüro zurücksendet.

Die Zeitplanung

Anmeldungen sind ab dem 01. November 2021 möglich.
Nach der Anmeldung bekommt ihr gleich eure Teilnahmeunterlagen mit allen wichtigen Informationen.
Eine Auftakt-Session findet am 11. November 2021 um 15 Uhr statt. Hier könnt ihr euch mit ersten Projektideen inspirieren lassen und die wichtigsten Fragen klären.
Einsendeschluss ist der 21. Dezember 2021 um 23:59 Uhr.
Anfang Januar 2022 tagt die Jury und kürt die Finalisten für eine Shortlist.
Das Finale und der Abschlussevent finden am 25. Januar 2022 statt.